You are viewing recentchanges

Caro
20 September 2009 @ 08:52 pm
Unsere Wette, jeden Tag zu posten, ist immer noch am Laufen, und es sieht nicht so aus, als würde eine von uns beiden demnächst aufgeben wollen ;-)

Dennoch: Offizielle Blog-Wett-Pause von Montag, 21.09.2009 bis Samstag, 26.09.2009

Warum? Moira fährt auf LK-Fahrt nach Paris (ich will auch! PARIS ♥) und kommt in der Nacht von Freitag auf Samstag wieder. Ania und ich sind am Samstag auf einer Hochzeit, und da diese sicherlich den ganzen Tag beanspruchen wird, werde ich am Samstag eher nicht zum Posten kommen. Moira wird zwar versuchen, dennoch jeden Tag in Paris in ein Internetcafé zu kommen, aber eigentlich möchte ich ihr das nicht zumuten, immerhin ist Frankreich ja doch recht teuer =/ Die Posts für die einzelnen Tage wird sie aber nachholen.

P.S.: Haha, das Lied habe ich zufällig gehört, aber es passt perfekt :D

 
 
Current Mood: artisticartistic
Current Music: The End's Not Near - Band of Horses
 
 
 
Caro
20 September 2009 @ 08:12 pm
Mich endlich dazu aufgerafft zu haben, meinem Fashion-Penfriend einen Brief zu schreiben bzw. damit anzufangen. Was das ist? Steht hier. Man soll kreativ sein, aber leider mangelt es mir momentan an eben dieser ziemlich stark. Bisher habe ich 1 1/2 Seiten geschrieben, eine halbe Seite bleibt frei, um meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Dann werden sicherlich etliche weitere Seiten folgen, ebenfalls ein Mischmasch aus Schreiben, Basteln, Malen, was auch immer. Ich habe meinem Penfriend eine CD gebrannt und werde ein Päckchen Vanille Créme zum Selbermachen beilegen :) Hoffentlich kommen mir noch mehr Einfälle oder hat einer von euch vielleicht eine Idee?!??

Ein paar Lieder von der CD; vielleicht gefallen sie euch ja, dann könnt ihr euch die mit dem converter direkt ziehen :)

On a Saturday - Jacob Golden

Follow - Bang Gang

Hollow - Tricky

Ich liebe, liebe, liebe diese CD! ♥





 
 
Current Mood: discontentdiscontent
Current Music: Millions - Super 700
 
 
 
Caro
12 September 2009 @ 03:38 pm

Wir haben darum gewettet, jeden Tag mindestens einmal zu posten - wer länger durchhält, hat gewonnen. Einen Wetteinsatz gibt es noch nicht (jemand eine Idee?!), aber wenn es einen schönen Gewinn gibt, sind wir vielleicht stärker darum bemüht, es zu schaffen.

Die Idee an sich, jeden Tag etwas zu posten, finde ich gut. Es gibt ja einige von euch, die das machen. Man liest den Blog quasi wie ein Buch, manchmal kann man es kaum erwarten, bis der nächste Post kommt, weil man unbedingt wissen will, wie die Geschichte weitergeht.
Ich liebe das Bloggen, es macht mir unheimlich viel Spaß. Aber soeben ist mir aufgefallen, dass durch die Wette eine Art Zwang entsteht. Ich blogge, wenn ich mich danach fühle, wenn ich weiß, was ich schreiben will. Manchmal fällt mir tagsüber der Text ein, den ich abends schreiben will. Da ich gleich weg muss und vor Mitternacht sicherlich nicht mehr zu Hause bin, muss ich jetzt bloggen, sonst würde ich ja verlieren. Es gibt nichts zu schreiben, jedenfalls noch nichts, worüber ich jetzt schon bereit wäre zu reden. Stattdessen blogge ich jetzt über's Bloggen.

Weil ich Mode und das Bloggen liebe, habe ich ja neulich meinen Modeblog erstellt, welcher allerdings noch völlig in seinen Startlöchern steht. Gestern kamen 5 neue Leser dazu (wie ich mich gefreut habe! :D), so dass ich nun 7 habe. Sobald ich 10 Leser habe, poste ich den Link hier, das habe ich mir vorgenommen.

Die Livejournal- und die Blogspot-Welt unterscheiden sich total voneinander, was für mich den besonderen Reiz ausmacht. Während ich das Gefühl habe, dass ich hier durch die Leute aus meiner Friendslist meine kleine, persönliche Livejournal-Familie habe (die ruhig was wachsen könnte :)), ist Blogspot völlig international. Wenn man dort friends only schreiben will, muss man die Leute dazu einladen. Natürlich geht es beim Bloggen immer ein bisschen um Selbstdarstellung, aber gerade bei Blogpot steht das im Vordergrund (jedenfalls bei einem Modeblog). Mir ist es angenehmer, mich vor einer mir unbekannten Welt selbst darzustellen, als vor Leuten, die ich kenne, weswegen ich den Blogspot-Link bisher auch nur an 2 Menschen gegeben habe. Irgendwie ist das ja schon eine andere Seite an mir und daher kostet es mich erst einmal Überwindung, Freunde oder Bekannte daran teilhaben zu lassen.

Gleich geht es erst nach Bonn und dann zu Lucas auf den Geburtstag. Ich hatte so ein tolles Outfit an mit meinen neuen Heels *__*, aber dann ist mir eingefallen, dass wir ja in der Rheinaue sein werden und es da nur Wiese gibt. Doooof -.- 
 
EDIT: Haha, es gibt solche Spinner, JETZT hätte ich genug Schreibpotential, aber sowas von :D. Morgen gibt's mehr!
 

 
 
Current Mood: confusedconfused
Current Music: Spaz - Nerd
 
 
 
Caro
23 August 2009 @ 04:20 pm
Nicht Harry Potter und auch nicht Hannahs Buch über Selbstheilung, welche ich beide angefangen habe zu lesen, fesseln mich momentan, sondern viel mehr 'Leben, das sich lohnt', ein Buch über die Frage nach dem Sinn des Lebens. Als Ania mir das Buch gegeben hat, war ich misstrauisch und wollte es eigentlich gar nicht direkt lesen, aber dann habe ich angefangen und kann seitdem nicht mehr aufhören.

Zur Zeit finde ich es interessant, mich mit den Themen Glauben, Gott, Religion und Kirche auseinander zu setzen, was sicherlich daran liegt, dass ich einige Freunde haben, für die diese Themen eine große Rolle in ihrem Leben spielen. Ich bin nicht getauft, kann meine Kirchenbesuche an zwei Händen abzählen und hatte nie das Bedürfnis, etwas daran zu ändern. Wofür ich mich eigentlich schon immer interessiert habe, ist, darüber nachzudenken, wie es mit uns allen eigentlich angefangen hat. Ich denke, das tut jeder, und allen passiert das gleiche: Man kommt nicht weiter, weil es keine Beweise gibt, weil es nur Theorien gibt, welche durch gute und weniger gute Argumente dementsprechend überzeugen können. Einige Menschen haben sich eben dazu entschieden, daran zu glauben, dass Gott der Schöpfer ist, dass er uns alle erschaffen hat, er der 'Vater' ist. Ob ich dieser Theorie nachgehen soll, weiß ich noch nicht - jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke, wie eigentlich die Welt zustande gekommen ist, drehen sich meine Gedanken, ich komme zu keinem Entschluss und halte mir offen, an was ich glauben soll. Ich finde, sowohl Darwins Theorie als auch die von dem Schöpfergott können überzeugend sein.

Ich unterhalte mich momentan gerne mit anderen über dieses Thema, habe schon viele verschiedene Ansichten kennengelernt (sehr lustig, sich mit absoluten Atheisten zu unterhalten! Die wollen mich direkt bekehren :D). Überzeugen kann mich keiner - ich werde dazwischen stehen bleiben.
Die Vorstellung, an einen Gott zu glauben, finde ich schön. Ich schließe nicht aus, dass es einen gibt, ich stimme auch nicht zu, aber ich bewundere die Menschen, für die Gott an höchster Stelle steht. Es muss toll sein, wenn man für sich weiß, dass es da jemanden gibt, der immer für dich da ist, für den du wertvoll bist, der dich gerecht behandelt, der dir deine Fehler verzeiht, dem du vertrauen kannst, aber der dich vor allem liebt. So wie du bist. Es ist faszinierend, dass manche Menschen jedes Problem mit der Hilfe Gottes lösen können, ihr Glaube sie immer wieder stärkt, neue Energie gibt, zu Lösungen verhilft. Ja, das ist beeindruckend, aber mir fehlt da ganz einfach die Überzeugung zu.

Die Geschichten, die vom Summrride erzählt wurden, sind toll - das scheint wirklich eine einzigartige Erfahrung zu sein, die einen im Leben weiter bringt.

Ich für meinen Teil habe diese kleine Vorstellung: Irgendwann passiert es, dass alle Menschen auf einmal wissen, wie alles entstanden ist, was der Ursprung ist. Egal, wie sie es erfahren, ob durch eine übermächtige Kraft, ob durch einen Boten, ob durch die Wissenschaft - jeder weiß alles! Dann gibt es einen Knall und die Welt fängt wieder von vorne an, so lange, bis wieder dieser Zeitpunkt entsteht, dass alle alles wissen :D 

Das Thema ist für mich noch lange nicht abgeschlossen. Ich denke immer wieder darüber nach, lese Anias Buch weiter und dann mal sehen. Streng gläubig werde ich sicherlich nicht, das kann ich mir nicht vorstellen. Aber diese Auseinandersetzung sollte jeder mal gemacht haben - sonst kann ich keinem abnehmen, dass er überzeugter Atheist ist :)

So, das war dann mal mein Wort zum Sonntag :D
 
 
Current Mood: tiredtired
 
 
 
Caro
15 August 2009 @ 04:32 pm

Regeln: Die Antworten bei Google-Bilder eingeben, das erste !! Bild nehmen und dann hier posten.

1.) Wie heißt du?



[ HAHAHA!!! Das ist die größte Frau Deutschlands! xD ]

2.) Was ist dein Lieblingsessen?



3.) Was ist deine Heimatstadt?



4.) Was ist deine Lieblingsfarbe?



[ oh man xD ... aber meine Lieblingsfarbe ist jetzt nicht mehr schwer zu erraten^^ ]

5.) Was ist dein Lieblingsfilm?



[ American History X ! Wenn man den Film nicht kennt, kommt dieses Bild sonst etwas komisch rüber ]

6.) Was ist dein Lieblingsgetränk?



7.) Was / Wo ist dein Traumurlaub?



[ doofes Foto! Es gibt soooo viel bessere !! ]

8.) Was ist dein Lieblingsdessert?



9.) Mit welchem Wort würdest du dich selbst beschreiben?



[ !!! Ich BETONE !! Ich habe NICHT asexuell eingegeben !! xD Weiß absolut nicht, was dieses Bild mit meinem Wort zu tun hat : / ]

10.) Wie fühlst du dich gerade?



[ HAHA, wer rät, welches Wort ich DA eingegeben habe, ist ein Genie :D ]

11.) Was liebst du am meisten auf der Welt?



12.) Was willst du später mal werden?



[ :D ist ja fast noch schwerer als Nr. 10 ]
Tags:
 
 
Current Mood: pissed offpissed off
Current Music: Secret - The Pierces
 
 
 
Caro
09 August 2009 @ 01:45 am
Aus momentaner Langeweile, Interesse an ihrem Blog und vor allem aus mangelnder Müdigkeit habe ich eben damit angefangen, den Blog von dir,   daymee , von Anfang an zu lesen :D. Mal sehen, wie weit ich diese Nacht komme^^ Gerade werde ich schon ein wenig müde, aber schlafen will ich auch noch nicht. Einer deiner ersten Enträge war so ein Ausfüll-Dingens, und das mache ich nun auch mal :))

und hier ist es, 99 Dingens zum Ausfüllen Collapse )</div>
Tags:
 
 
Current Mood: tiredtired
Current Music: We Don't Need Who You Think You Are - Skunk Anansie
 
 
 
 
 
Caro
22 July 2009 @ 09:47 pm
1. Schalte dein Musikprogramm auf "Shuffle"
2. Schalte ein Lied weiter für jede Frage
3. Nimm den Titel des Liedes als Antwort zur Frage auch wenn es keinen Sinn macht.
4. KEIN SCHUMMELN!
5. Mit den Antworten, gib ein eigenes Kommentar- wie es wohl zur Frage verwandt ist!
_
_
Wie fühlst du dich heute?
Stripper - Soho Dolls / So fühl ich mich eher nicht...auch wenn ich mich auf Grund des ekligen Wetters gerne ausziehen würde xD
_
Wirst du in deinem Leben weit kommen?
Again Again - Lady GaGa / bestimmt^^
_
Wie sehen dich deine Freunde?
If I Had $1000000 - Barenaked Ladies ?? / ich interpretiere das mal so, dass meine Freunde mich als reich betrachten und sich auch so viel Geld (nämlich 1000000$) wünschen :D 
_
Wirst du irgendwann heiraten?
Für immer jung - Bushido feat. Karel Gott / Anscheinend nicht xD 
_
Was ist das Lieblingslied deiner besten Freundin?
Save Me - Jude / kennt sie sicher nicht und würde sie auch eher nicht mögen :)
_
Was ist die Geschichte deines Lebens?
Ain't No Mountain High Enough - Marvin Gaye / Hmm...für mich ist kein Berg zu hoch, ich erklimme alles ---> ich bewältige auch jedes noch so große Problem ;)
_
Wie ist Schule für dich?
On The Table - AC Newman / fällt mir jetzt nichts zu ein
_
Wie kannst du im Leben weiter kommen?
Have It All - Jeremy Kay / eher nicht Oo
_
Was ist das beste über deine Freunde?
Join Me - HIM / sie finden es immer schön, wenn ich sie joine :D
_
Was machst du dieses Wochenende?
American Boy - Estelle feat. Kanye West / ich treffe meinen American Boy, der mich nach New York und L.A. bringt *__*
_
Um deine Großeltern zu beschreiben?
All These Things I Hate (About You) - Bullet For My Valentine / Wohoo, böse xD 
_
Wie gehts in deinem Leben voran?
Unbreak My Heart - Whitney Houston / geht wohl nicht so toll weiter
_
Welches Lied werden sie auf deiner Beerdigung spielen?
An Tagen wie diesen - Fettes Brot / in dem Lied sterben Menschen und eine Katze... 
_
Wie sieht für dich die Welt aus?
I Wanna Love Somebody Like You - Keith Urban / das ist so ziemlich das erste Mal, dass ich dieses Lied höre...heißt wohl, dass die Welt für mich ebenfalls immer wieder etwas Neues und Fremdes ist :)

Wirst du ein glückliches Leben haben?
The World's Greatest - R. Kelly / OH JA :D

Was denken deine Freunde wirklich von dir?
First Love - The Maccabees / LOL !
_
Begehren dich Leute heimlich?
If I Were You - Hoobastank / anscheinend schon xD
_
Wie kannst du dich selbst glücklich machen?
Disco Lies - Moby / gutes Lied, habe ich früher immer beim Inlinern gehört und das hat mich dann glücklich gemacht :)
_
Was solltest du mit deinem Leben machen?
Make This Go On Forever - Snow Patril / irgendwas weiter machen Oo
_
Wirst du jemals Kinder haben?
Spotlight - Mutemath / vielleicht, vielleicht auch nicht
_
Zu welchem Lied würdest du strippen?
Neon Tiger - The Killers / etwas lahm zum strippen !
_
Wenn ein Mann dir aus einem Auto Süßigkeiten anbietet, was würdest du tun?
Nur geträumt - Nena / xD 

Was denkt deine Mutter über dich?
Mr. Blue - Catherine Feeny / ?!?!

Was ist dein dunkles Geheimnis?
Wannabee - Spicegirls / ich bin ein WANNABEE :D
_
Was ist das Lied deines größten Feindes?
One Girl Revolution - Superchick / aha. 
_
Wie ist dein Charakter?
Toxic - Mark Ronson & ODB & Tiggers / jaja, NEHMT EUCH IN ACHT xD
_
Welches Lied wird auf deiner Hochzeit gespielt?
Crazy - KC & Jojo / Hmm...immerhin ein Liebeslied^^


Tags:
 
 
Current Music: How Does It Feel - Eskimo Joe <3
 
 
 
Caro
Ein Song...

Der dich traurig macht: You'll follow me down - Skunk Anansie
Der dich glücklich macht / Bei dem du sofort gute Laune kriegst: Shut Up And Let Me Go - The Ting Tings
Der dich depressiv stimmt / Bei dem du weinen musst: Breathe Me - Sia
Den du schon live gehört hast: Pushed Again - Die Toten Hosen
Der von einer Frau gesungen wird: The Fear - Lily Allen
Bei dem du nicht still sitzen kannst: Superstar - David May [ oh, hier gibt es sooo viele !! ]
Deiner Lieblingsband: Spring (The Old Pretender) - Super700
Eines Solokünstlers: Hide And Seek - Imogen Heap
Von einem Soundtrack: Who Needs Love? - Razorlight
Den du ununterbrochen hören kannst: Somersault - Zero 7
Den du gerne beim Autofahren hörst: Time Is Running Out - Muse
Der dir was bedeutet: Breathe Me - Sia  
Zum Einschlafen: Nussknacker oder Schwanensee von Tschaikowsky
Den du liebst: Be Somebody - Kings Of Leon 
Den du gerne beim Aufstehen hörst: Guten Morgen - Alexander Marcus
Zum Küssen: Forever Young - The Youth Group / Alphaville [ wie bei The O.C. *__* ]
Der deiner Meinung nach zu kurz ist: If Love Had No Rules - Super700
Von einem Interpreten, den du sonst nicht hörst: Lover I Don't Have To Love - Betty Serveert
Der dich an einen Urlaub erinnert: Oh My God - Kaiser Chiefs [ POLSKA ! ]
Der dir peinlich ist, dass du ihn gut findest: 1,2,3 Lorelai - Alexander Marcus :D
Der dich träumen lässt: Somersault - Zero 7 [ muss ich an dieser Stelle einfach zweimal erwähnen ]
Der für eine richtig gute Zeit in deinem Leben steht: mir fällt absolut nichts ein : /
Den du zu den besten aller Zeiten rechnen würdest: Lithium - Nirvana

Guten Morgen (Alexander Marcus) ist das beste Lied zum Aufstehen! Das hat Lucas in Essen morgens gespielt - da muss man einfach direkt lachen und hat gute Laune. Also perfekt ;-)

Und noch etwas: Das Verbenspiel.

Ich lese sehr gerne, vor allem Psychothriller. Im Moment leider nichts : /
Ich trage gerne Kleider und Röcke.
Ich habe die beste Freundin, die man sich wünschen kann :)
Ich höre ganz viel verschiedene Musik. Am liebsten aber Rock.
Ich rieche im Moment nichts besonderes. Nur frische Luft.
Ich trinke viel zuviel Cola.
Ich esse momentan sehr ungesund.
Ich stehe zwischen Abi und Studium. Komische Zeit.
Ich gehe viel zu schnell (sagt Anja immer)
Ich lache wenn mir danach ist.
Ich sehe im Moment recht gammelig aus.
Ich mag Serien!! Zur Zeit bevorzugt Gossip Girl *__*
Ich schreibe viel und gerne.
Ich weiß viel :P
Ich möchte, dass Lucas mir auf meine Mail antwortet!

 
 
 
Caro
03 July 2009 @ 03:44 pm

Bold what is true

01. I have made bad decisions.
02. Having my neck kissed is my weakness.

03. My pets are important to me.
04. I love having my picture taken.
05. I like Diet Coke better.
06. I am the oldest kid in my family.
07. I’ve experienced true boredom.
08. I feel mature and wise, and still young at heart!
09. I am good at helping people.
10. I hate tv.

11. I am sarcastic.
12. I wish nobody hurt anymore.

13. I half-listen to people sometimes when I should listen fully.
14. My friends are really weird!
15. I have a huge bedroom.
16. I’m not a member of the mile-high club.
17. I try to be a person of balance, but occasionally (or frequently) have extremes.
18. I have a lot to learn.
19. I hate how FOD makes the damn double-space.
20. I’m not tone deaf.
21. I love music.
22. Computers don’t like me.

23. I like to talk to random people.
24. I have little patience for small children.
25. I am not an attention whore.
26. I can be mean when I want to be.
27. I pretend to care sometimes.
28. I want to go to college.
29. I am intrigued by humanity at large.
30. I think Japanese people are strange as hell.
31. Everyone should be exposed to love at one time in their life.
32. I believe all children should learn more than one language.
33. My cat is spoiled.
34. I am a spoiled little girl.
35. I wish we had more 2-hour-delays.
36. I love being organized, but am not.
37. Suicide is stupid.
38. I wish I exercised more.
39. I remember useless trivia.
40. I try to find something positive in every situation, although I am not always successful in doing so.
41. People like me.
42. I love to talk.
43. I love to write.
44. I think literature is a beautiful thing.
45. I like vegetables.
46. I dance like a black girl.
47. I type with my fingers on the wrong keys.
48. I am an awesome cook.
49. My hair is reddish-brown.
50. I’ve owned and lived in the same house for over 10 years.

 
 
Current Mood: thankfulthankful
Current Music: Vivaldis Vier Jahreszeiten
 
 
 
Caro
02 July 2009 @ 10:00 pm
Heute haben wir uns endlich mal für ein paar Unis eingeschrieben :) Am liebsten möchte ich ja Psychologie machen, aber mit meinem Kack-NC wird das leider eher nichts : / Und da man sich sowieso nur für einen Studiengang bewerben kann, habe ich dann Englisch/Geschichte auf Lehramt genommen, an den Unis Marburg, Trier und Mainz. Über die ZVS bewerbe ich mich trotzdem auch nochmal, denn Marburg und Mainz sind für Psychologie immer noch ZVS-abhängig. Ich hoffe einfach, dass ich trotzdem irgendwie reinkomme *__*

Das ist das erste Mal seit längerem, dass ich endlich wieder motivierter bin, etwas zu tun. Ich habe so einiges vor und freue mich darauf, meine riesen To-Do-Liste abzuhaken :) Morgen schicke ich dann die Bewerbungen ab, heute haben wir das ja nur online gemacht. Nächste Woche fahre ich für ein paar Tage zu Lucas nach Essen, was ich im Moment noch mit gemischten Gefühlen betrachte. Dann muss ich noch ein Referat über den Nationalsozialismus für Moggy machen. Heute fühle ich mich dafür zu matschig, aber irgendwie freue ich mich darauf, mich in den nächsten Tagen mit Hitler & Co zu beschäftigen^^ Endlich mal wieder etwas Beschäftigung und dann noch auf Englisch schreiben, genau das richtige für mich :)

Außerdem stecke ich mitten in den Geburtstagsvorbereitungen für Moiralein, miste mein Zimmer aus, fange so langsam an für Lucas zu packen, plane meinen restlichen Sommer und freue mich ausnahmsweise mal auf alles.



Wie Blair Waldorf aus Gossip Girl würde ich mich jetzt auch gerne in einem Pool befinden, mit meinen Freunden anstoßen und dem heißen Wetter entkommen.
[Ich hoffe, dass war jetzt kein Spoiler :P]

Nun schau ich noch die gestrige Folge vom Club der bösen Mädchen xD und dann geht's ab in die Heia, inklusive BigFm Nightlounge.

 
 
Current Mood: cheerfulcheerful
 
 
 
Caro
02 July 2009 @ 12:11 am

Wie bereits erwähnt, lese ich mit Vorliebe Modeblogs und so bin ich durch dieses Blog http://www.extra-v-agent.blogspot.com/ auf ein tolles Gewinnspiel gestoßen, bei dem man folgendes gewinnen kann:



Der Hauptpreis ist diese miu miu Tasche im Wert von 1000 €.


Der sogenannte Spezialpreis ist diese Tasche von Pura Lopez im Wert von 250€.

 

Wie kann man mitmachen? Collapse )


Sebastian Sandalen für 250€

Für mich war von Anfang an klar, dass ich High Heels auswähle. Zunächst konnte ich mich nicht zwischen den Farben rot, königsblau und schwarz entscheiden. Rote Heels sind einfach schlechthin die erotischsten und königsblau ist eine recht schöne Sommerfarbe. Letztendlich habe ich mich für diese schwarzen Schuhe entschieden, da sie auf Grund der Farbzusammenstellung und der Schleife ein wenig Vintage aussehen, aber dennoch Designerschuhe und somit nicht allzu billig sind. Ich mag die Kombination von Schwarz, Beige und Gold. Außerdem ist dies ein Paar Schuhe, das man nicht zu allem anziehen kann, sondern vermutlich eher für einmalige und besondere Anlässe verwendet. Aber das wichtigste: Das sind typische Caro-Schuhe ;) Elegant, sexy und etwas verspielt.


Clutch für 170€

Dass ich eine Clutch wählen würde, was für mich ebenso klar. Ich besitze zwar eine Menge Taschen, aber komischerweise keine einzige Clutch. Diese Tasche kann man anscheinend sowohl umhängen, als auch als Clutch benutzen, was ich sehr vorteilhaft finde. Wenn man abends weggeht, sieht es vielleicht chicer aus, wenn man die Tasche als Clutch trägt, aber wenn man dann tanzen geht, kann man sie eben auch umhängen. Ich habe schwarz gewählt, weil das zum einen zu den Schuhen von oben passt, und zum anderen, weil ich schwarz sehr gerne mag. Es ist eine elegante und sexy Farbe, kann man gut kombinieren und zu eigentlich jedem Anlass anziehen. Ich mag diese Tasche, weil man sie sowohl im Alltag, als auch zum Weggehen tragen kann.

War gar nicht mal so einfach, sich für etwas zu entscheiden^^ Es gibt auf der Seite echt eine recht gute Auswahl an Schuhen und Taschen, in allen möglichen Farben und Formen.
Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ich gewinne *__*
 

 
 
Current Mood: tiredtired
Current Music: Raise the Dead - Phantom Planet
 
 
 
Caro

vanestea sagt (10:28):

*knock knock

*ich hab zwei lustige witze für dich

*warum ist händewaschen nach der toilette ein urinstinkt?

Caro Chan sagt (10:29):

*lol ich hab grade URINstinkt gelesen :D

vanestea sagt (10:29):

*genau das

*weil Urin stinkt

*XD

Caro Chan sagt (10:29):

*haha bin ich gut :P

vanestea sagt (10:29):

*alta echt^^

*also du kommst gegen 2 uhr?

Caro Chan sagt (10:29):

*ja :)

*und der andere witz ?

vanestea sagt (10:30):

*aso den hab ich vom radio und hab den erst nach 2 min kapiert... ^^ und dann kam ich mir ziemlich dumm vor

*treffen sich 2 jäger...

*...

*... sind beide tot

Caro Chan sagt (10:30):

*ich wollte grade fragen, ob die sich gegenseitig erschossen habe

*aber geht ja gar nicht

vanestea sagt (10:30):

*ja genau

*doch

Caro Chan sagt (10:31):

*wie das denn ?

vanestea sagt (10:31):

*man schießt gleichzeitig???

*wirkönnens ja gern mal ausprobieren^^

Caro Chan sagt (10:31):

*oh ja :D

vanestea sagt (10:31):

*aber wenn wir uns treffen sind wir tot


 
 
Current Mood: sicksick
 
 
 
Caro
30 May 2009 @ 06:42 pm

choose a band/artist and answer only in song titles by that band: Kaiser Chiefs

are you male or female: Ruby
describe yourself: I predict a riot
how do some people feel about you: Team Mate
how do you feel about yourself: Na na na na naa
describe your ex boyfriend: Everyday I love you less and less
describe your current boyfriend: Oh My God
describe where you want to be: Retirement
describe what you want to be: Boxing Champ
describe how you live: Modern Way
describe how you love: Love is not a competition (But I'm winning)
share a few words of wisdom: Everything is average nowadays


Tags:
 
 
 
Caro
28 May 2009 @ 07:09 pm
Spielregeln:
1. Öffne dein Musikprogramm.
2. Stell es auf Shuffle.
3. Drücke Play.
4. Schreibe bei jeder Frage den Song hin, der gerade läuft.
5. Bei der nächsten Frage: nächstes Lied abspielen.
6. Nicht lügen.
7. Keine Songs überspringen.

1) Anfang To know him is to love him - Amy Winehouse
2) Aufwachen Sehnsucht - Schiller feat. Xavier Naidoo
3) Erster Schultag I want you - Rachael Yamagata
4) Das erste Mal Another Day in Paradise - Phil Collins
5) Kampflied Stan - Eminem feat. Dido
6) Trennung Mad about the boy - Ava Leigh
7) Glück Rock and Roll Queen - The Subways
8) Das Leben ist okay Monster Boots - Razorlight
9) Mentaler Zusammenbruch Der Zauberlehring - OST KeinOhrHasen
10) Auto fahren Without You - Brothers and Sisters
11) Rückblick I Never Ment To Be So Cold - Crossfade
12) Wieder zusammenkommen Butterfly - Sia
13) Hochzeit Collide - Rachael Yamagata
14) Geburt des ersten Kindes Time to pretend - MGMT
15) Letzter Kampf My Friends - Red Hot Chili Peppers
16) Tod You sent me flying - Amy Winehouse
17) Beerdigung Ultraviolet - The Stiff Dylans
18) Schlusslied Debaser - Rogue Wave

Manchmal hätte ich am liebsten gelogen xD.
 

 
Tags:
 
 
 
Caro
28 May 2009 @ 11:29 am


Ich liiiebe, liebe, liebe diese Werbung, Paris, Miss Dior Chérie, Brigitte Bardot, hach <3
 
 
 
Caro

Regeln:

1. Mache ein Foto, wo alle Dinge drauf sind!
2. Erkläre in Stichpunkten, warum es auf keinen Fall fehlen darf!
3. Tagge mindestens 4 andere Leute, die dem Aufruf folgen sollen!



1.) HANDY! Ohne Handy geht bei mir nichts, ob Anrufe, SMS, Fotos, Termine, Adressen....egal was, ohne wäre ich tot!
2.) Portemonnaie mit Schülerticket, Geld, Geldkarte, Perso. Ebenfalls lebensnotwichtig.
3.) Schlüssel. Zu oft schon habe ich sie vergessen und war dann völlig aufgeschmissen. Wer klingelt schon gerne mitten in der Nacht die bereits seit Stunden schlafende Mami wach?
4.) iPod. Musik zu jeder Stimmungslage, brauche ich einfach.
5.) Etwas zu trinken. Ich bin zu geizig, mir in der Stadt oder am Bahnhofskiosk was zu kaufen, daher nehme ich eigentlich immer was mit.
6.) Taschentücher. Ich als Dauer-Schnupfen-Haberin kann nicht ohne aus dem Haus gehen.
7.) Zeitschrift. Bevorzugt Instyle und Glamour, auch gerne aus den USA oder GB. Damit ich auf längeren Bus- oder Zugfahrten was zu lesen habe, das mich inspiriert.
8.) Sonnenbrille. Selbst im Winter habe ich oft eine dabei, gehört mittlerweile einfach dazu.
9.) Mein rosa-farbener Chanel Lippenstift. Alternativ: Labello. Wenn ich nichts auf den Lippen trage, drehe ich durch.
10.) Haargummis und -spangen. Falls ich spontan meine Frisur ändern will/muss/soll. Oder falls die Haare nerven.

Den klugen Menschen unter euch wird aufgefallen sein, dass man auf dem Bild nur 9 Sachen sieht - mit dem Handy musste ich fotografieren ;)
Getagged sei, wer möchte, gerne dabei hätte ich aber gerne
[info]blu_vee , daymee , radioactivegirl  und johneatsyou
 
[Okay, jetzt hab ich doch 4 getagged]
Tags:
 
 
Current Mood: cheerfulcheerful
Current Music: Paris is burning - Ladyhawke <3
 
 
 
Caro
25 May 2009 @ 10:56 am
Eine neue MSN-Freunschaftsanfrage mit folgender Nachricht:
"salut laura tu es trés belle fille moi je m'appelle hicham et j'habite au maroc et je souhaite que tu es accepter une relation avec moi please" Ich habe erstens keine Ahnung, wie dieser Hicham auf meine MSN-Adresse gekommen ist, zweitens heiße ich nicht Laura xD und drittens einfach nur: WTF?! (Für die, die kein Französisch können: Hallo Laura, du bist ein sehr hübsches Mädchen, ich heiße Hicham und wohne in Marokko und ich wünsche mir, dass du eine Beziehung mit mir akzeptierst/annimst. Stimmt vielleicht nicht wortwörtlich, aber meine letzte Französisch-Stunde ist schon ein paar Jährchen her). Dummerweise habe ich ihn bei MSN angenommen bevor ich diese Nachricht gelesen habe. Mal sehen, wann mein zukünftiger Ehemann on kommen wird xD.

Ansonsten genieße ich das Wetter in vollen Zügen. Gestern waren Hannah und ich recht lange Inlinern und haben einige schöne Plätzchen am Rhein gefunden. Heute morgen war ich auf der Sonnenbank, Entspannung pur, da im Hintergrund leise chill out Musik kommt und man ab und zu von kleinen Drüsen mit gut riechendem Wasser bespritzt wird. Gleich lege ich mich auf dem Balkon in die Sonne und hoffe, dass ich ein wenig braun werde, und wahrscheinlich werden Hannah und ich nachher wieder Inlinern gehen.

Und speziell an Matze: Allein heute kamen 10 (!!) neue Freundschaftsanfragen von Russen. Das ist echt ätzend -.-
 
 
Current Mood: peacefulpeaceful
Current Music: I don't wanna be - Gavin DeGraw
 
 
 
Caro
23 May 2009 @ 07:48 pm
Montag: Mündliche Prüfung in Mathe. Es ist zum Heulen, das ganze Lernen hat eigentlich gar nichts gebracht - ich habe eine 4+. Aber mir wurde gesagt, dass man mir die Aufregung quasi gar nicht angesehen hat und das ist doch recht positiv :) Danach musste ich erstmal Frustshoppen.
Dienstag: Nachhilfe und dann mit Inken und meiner Schwester in der Stadt gewesen. Abends: GNTM, die 3 Finalistinnen waren eine gute Wahl!
Mittwoch: Wieder mit Moira in der Stadt gewesen. Abends: Mit meinen Freunden aus meiner alten Stufe grillen, danach Party machen. Zu viel Alkohol, zu wenig (eigentlich gar kein) Schlaf. Dementsprechend...
Donnerstag: Ich hatte zwar keinen Kater (habe ich zum Glück nie :)), aber ich war völlig fertig, weil ich kein bisschen geschlafen hatte. Daher habe ich mir dann Mamma Mia angesehen. Und abends kam das GNTM-Finale. Auch wenn ich mit Saras Sieg nicht einverstanden bin. Mandy *__*
Freitag: Ich war mit Ania in der Uni. Ich muss sagen, dass die Kölner Uni nicht besonders schön ist, aber dafür war der Salat in der Cafeteria der hammer :) Die Vorlesung fand ich leicht verständlich und nachvollziehbar. Psychologie ist einfach das, was mich am meisten interessiert. Ich hoffe so sehr, dass ich dafür einen Studienplatz bekomme! Abends: Mit Dominik, Lucas, David, Pierre und Oli am Rhein ein Lagerfeuer gemacht :) Später kamen noch Stefan und Hannah. Das war recht lustig, auch wenn mir von Davids ins Feuer gehaltenen Marshmallows richtig schlecht wurde -.-
Und!!! Ich habe einen Therapieplatz für die besagte Freundin!! :) Übernächste Woche gehen wir zusammen hin und ich hoffe so sehr, dass ihr die Therapeutin gefällt!
Heute: ICH HABE EIN ABIBALLKLEID!!! Aus einem kleinen Lädchen für Braut- und Abendmode in Köln, in rosa und leider recht teuer. Aber meine Mama fand mich so hübsch in dem Kleid, dass ihr der Preis egal war xD.

Ich warte die ganze Zeit darauf, dass mich das Tief wegen der Mathenote einholt, aber irgendwie kommt es (noch) nicht. Ich habe versucht, mich so gut wie möglich abzulenken und die Note einfach zu verdrängen, aber Probleme oder Negatives zu verdrängen ist leider keine Lösung. Für die nächsten Wochen ist auch wieder einiges geplant, so dass ich nicht nur die ganze Zeit zu Hause rumgammeln werde. Außerdem möchte ich wieder mit Sport anfangen und endlich mal ins Solarium gehen :)
So, und nun werde ich Juno schauen :)
 
 
Current Mood: tiredtired
Current Music: The Reason Why - Rachael Yamagata